Posts Tagged ‘Kunst’

Kunst, Kultur

Montag, Juni 1, 2009        ( 0 Comments)


Brigitte
Neusiedler

Die erfolgreiche Künstlerin begann 1994 mit
Techniken wie Gouache-Acryl-PU-Schaum. Der nahe
persönliche Kontakt zu den Menschen und Energien
charakterisiert ihre Werke.Die Lebhaftigkeit
ihrer Bilder wiederspiegeln Lebensfreude, die
sie aus der chinesischen Lehre FENG SHUI gewinnt.

Neuerdings bewährt sich Brigitte Neusiedler
auch auf dem Gebiet der Innenarchitektur und
sorgt mit ihrer kreativen Fähigkeit auch im
Detail für außergewöhnliches Ambiente.


Alfred
Schuh

Malerei, Installation

Holz, Kunststoffe, Farben, Metall

Zumeist:
Holzplatten grundieren, großzügiger Farbauftrag,
Auslöser provozieren, gegebenenfalls verwerfen
oder zu einem Ende bringen. Fertigungsdauer:
eine Woche bis mehrere Jahre.

Rothergasse 2, 1220 Wien, Tel. 01-285 31 15

Karl
Löff

Bildhauerei und Restauration

Marmor, Sandstein, Kunstmarmor,

Holz, Email

Der Themenkreis seiner Arbeiten bewegt sich
um den Menschen und seine Beziehung zur Umwelt.
Er befasst sich mit dem Vielgestaltigen der
menschlichen Figur, mit abgeleiteten und sich
wieder zu ihr zurrücktastenden, plastisch-figuralen
Abstraktionen. Sein technisches Können und seine
Vielseitigkeit stellt er auch als Steinrestaurator
unter Beweis.

Zschokkegasse 34, 1220 Wien, Tel. 01-280 57 03

Eva
Mazzucco

Malerei, Bildhauerei

Stein,
Bronzeguss, Email, Aquarell und Mischtechnik,
Kollagen

Eva
Mazzucco ist eine spontane Künstlerin, die schon
immer gewusst hat, dass Spontanität höchste
Disziplin erfordert.

Mit höchster Einsatzfreude werden ständig schöpferische
Ausflüge in unbekanntes Neuland unternommen.
Immer wiederkehrende Motive erstrecken sich
auf Kinder, Tiere, Bäume, Meditationen und Visionen.
Mit der eigenen Hartnäckigkeit in künstlerischer
Findungsfreude erweitert sie ständig ihren Erfahrungsbereich.

Mohnblumenweg 1, 1220 Wien, Tel. 01-282 13 03

Milu
Löff-Löffko

Malerei

öl,
öl auf Eitempera, (altmeisterliche Technik)
Mischtechnik, Gold, Silber, Email

Im
Mittelpunkt ihres Schaffens steht immer wieder
der Mensch. Es sind manchmal ironische, manchmal
visionäre oder philosophische Betrachtungen.
Trotz der klaren und für den Betrachter
durchaus verständlichen Bildsprache bleibt
jedes Werk ein kleines Mysterium für sich,
denn was aus der tiefsten Ecke der Seele hervorkommt,
kann man nie restlos mit der Ratio erfassen.

Zschokkegasse 34, 1220 Wien, Tel. 01-280 57 03

Egidius
Golob

Graphik, Malerei

Papier, Kollagen, Mischtechnik, Materialkollagen

In seinem druckgraphischen Werk ist der Bezug
zum Werden und Vergehen – oft lässt er
die Druckplatte durchätzen – besonders
spürbar. Er liebt “Satierisches”.
Golob ist stets auf der Suche nach dem Wandelbaren.

“Golob ist ein immerfort Suchender, ein
Zweifler, jedoch auch ein Schalk steht ihm bei
und beeinflusst seinen Strich.”

Mohnblumenweg 1, 1220 Wien, Tel. 01-282 13 03

Oliver
Roman

Bildhauerei

Holz, Stahl, Glas, Textilien

Eingehendes
Studium der Natur, speziell des Wassers. Orientierung
an organischen Strukturen und Energiebewegungen.

Umsetzung in Skulptur, Möbel und Gartenarchitektur.

Rothergasse 2, 1220 Wien, Tel. 01-285 09 44

Sabine
Hoda

Keramik

Ton

Streng geplante Objekte stehen einfachen, leicht
verspielten Figuren gegenüber. Der Dualismus
steht im Mittelpunkt der Arbeit.

Die Ausarbeitung der Formen – klein-groß,
innen-außen, amorph-streng geometrisch –
erfolgt nach genauer Planung, wobei die Grundidee
hiezu meist aus der Spontanität und der puren
Lust am Arbeiten entsteht

Nordmanngasse 21/1/6, 1210 Wien, Tel. 0676-406 16 03

Roman
Buder

Bildhauerei
- Menschendarstellungen

Asphalt,
Edelstahl, Holz und Stein

Arbeiten
nach dem Prinzip, dass der Gedanke Material
wird. Auf die Figuren bezogen bedeutet das:
Eine Geisteshaltung bzw. ein Gefühl kommt
im Körper zum Ausdruck und wird als solches
vom Betrachter erkennbar.

Amerlingstraße 1/18, 1060 Wien, Tel. 0664-234 48 69

Maria
Löffko-Pycha

Malerei

Öl, Öl auf Eitempera (altmeisterliche
Technik), Aquarell, Email

Sie
wandelt ihre Traumbilder in konkrete Malerei
um, indem sie ihre künstlerische Fähigkeit
ganz bewusst einsetzt, ohne die freie Assoziation
zu zensieren. Mit intensiven, warmen Farben
unternimmt sie oft eine phantasievolle Reise
in die wunderbare, sensible Welt der Flora,
um das Thema der menschlichen Entwicklung mit
allen ihren Phasen bejahend darzustellen. Sie
bedient sich dabei der feinen Maltechnik der
alten Meister.

Grüne Stube 3, 1140 Wien, Tel. 01-911 26 69
  • Share/Save/Bookmark