Presse

Matura - was nun?



Am 3.Juni und 4.Juni finden in der HTL Donaustadt (22.,Donaustadtstraße 45) kostenlose Seminare für Wiener SchülerInnen statt. Bildungsexperten der Wirtschaftskammer, des AMS, waff und des österreichischen Bundesheers beraten Maturanten und Schulabbrecher über berufliche Möglichkeiten.

Eröffnung am 4.Juni 12:00 mit Stadtrat für Jugend, Bildung, Information und Sport Christian Oxonitsch und Bezirksvorsteher Norbert Scheed

Anmeldungen sind unter www.zukunftsbezirk-donaustadt.at möglich.

Kontakt: HTL Donaustadt Direktion: 01/201-05/100

Organisation: Hannes Brauner: 0664 432 90 75

Zeit: 3.Juni und 4.Juni 2009

Ort: 22. Donaustadtstraße 45



Fragen zur EU-Wahl



Fragen zur EU-Wahl beantworten EU-Außenkommissarin Dr. Benita Ferrero-Waldner und Finanzstaatssekretär Mag. Andreas Schieder. Am 5. Juni, 12 Uhr stehen sie Jugendlichen in der HTL Donaustadt Rede und Antwort.

Bei einem Preisausschreiben können die Jugendlichen ihr Wissen über die Europäische Union überprüfen und Preise wie Notebook , Führerschein u.v.m. gewinnen. Die Publikumsdiskussion wird von der ARGE ZUKUNFTSBEZIRK-DONAUSTADT veranstaltet. Moderieren wird Tarek Leitner.

Die Diskussion wird unter www.zukunftsbezirk-donaustadt.at „live“ übertragen.

Kontakt: HTL Donaustadt Direktion: 01/201-05/100

Organisation: Hannes Brauner: 0664 432 90 75

Zeit: 5.Juni 2009 12:00 Uhr

Ort: 22. Donaustadtstraße 45

  • Share/Save/Bookmark